Wanderlust & Citydust

Arbeiten im österreichischen Zug…

…braucht ein unerschütterliches Vertrauen in das Gute in die Menschheit und gleichzeitig volle Körperbeherrschung. Nein das wird jetzt kein weiterer negativer, jammernder Beitrag. Es ist ein Einblick in das reale Leben zur Work-Travel-Life-Balance, mit einem ordentlichen First-World-Problem. Die Weiten der Waggons sind wirklich unglaublich geworden. Also ich kenne noch diese uralten 6-Personen-Abteile. Da war oben […]

Gedanken

Wenn es nicht passt dann bitte löschen…

Heute muss ich mich ein wenig reinsteigern. Mich nervt dieser Satz schon seit Wochen, nein seit Monaten. Und jetzt ist es einfach an der Zeit mal so richtig zu lästern… Über die Ignoranz, den Egoismus, über diese Mir-ist-es-einfach-egal-Mentalität. Regeln – wir lieben sie doch so sehr Manchmal ertappe auch ich mich, dass mir Regeln wichtiger sind […]

Gedanken

Die liebe Zeit ist einfach viel zu wenig

Jeder hat die gleiche Menge an Zeit, nämlich genau 24 Stunden. Irgendwie ist das wirklich das einzige Gut, von dem alle Menschen genau gleich viel haben. Jeder hat die gleiche Menge und was verbraucht ist, ist einfach weg und keiner kann irgendetwas davon anhäufen oder ansparen. Also geht es irgendwie um das ausnutzen der uns […]

Blogheim.at Logo