Manchmal geht nicht mehr als ein paar Sätze
Life(style)

Manchmal geht nicht mehr als ein paar Sätze

Aber ich finde gerade das macht den Charme des täglichen Bloggens aus. LeserInnen können ein wenig am Leben teilhaben. Und das nicht nur mit den geschönten Bildern von Instagram. Sondern mit Texten die lange sind weil ich Zeit habe oder etwas mich sehr berührt. Oder mit kurzen Texten wie heute, weil einfach der Tag um fünf begonnen hat und erst gegen 23 Uhr enden wird. Und ich mir die Zeit für diese Zeilen gerade gestohlen habe. Ja auch das ist ein Teil des Lebens als digitaler Nomade.

Hinterlasse eine Antwort

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo