Da sitzt man in der Hotel-Lobby
Wanderlust & Citydust

Da sitzt man in der Hotel-Lobby

Und wenn man ein offener Mensch ist lernt man eine Menge Leute kennen. Ich liebe diesen Teil meines Leben wirklich. Wie gerade passiert. Ich sitze in der Lobby im Hotel und habe noch gearbeitet. Irgendwie ging es nicht mehr so richtig und ich hänge meinen Gedanken nach. So was wäre wenn… Und leider nicht getroffen… Und als offener Mensch, hörst du einen Satz am Nachbartisch und reagierst darauf.

Einfach ein coole Situation. Du redest mit wildfremden Menschen, die zufällig aus deiner Heimatstadt kommen. Und auf einmal redest du weiter auf Englisch, denn es ist eine internationale Familie. Salzburger, Oberösterreicher und Amerikaner die sich in Wien treffen. Ist das nicht cool? Ist das nicht die Essenz von einem Leben als digitaler Nomade? Momente mit Menschen aus verschiedenen Ländern, die sich einfach treffen, Lachen, Spaß haben und sich verstehen. So einfach kann das Leben sein. Und so viel Spaß kann es machen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo