Wird Zeit die müden Knochen zu bewegen!
Life(style)

Wird Zeit die müden Knochen zu bewegen!

Ja es ist wirklich an der Zeit, nicht nur den Geist in Form zu bringen und halten, sondern auch was für den Körper zu tun. Ich versuche jetzt regelmäßig, zumindest ein Mal in der Woche, etwas zu machen. Was genau möchte ich noch nicht verraten, denn ich will es erst ganz sicher zur Routine gemacht haben.

Doch jeden Mittwoche gibt es 90 Minuten Training in der Gruppe. Es ist weder Ballett noch Zumba, das ist sicher. Aber es tut mir gut, bringt mich dazu mich zu bewegen, mich mit meinen Bewegungen und meiner Haltung (Körper und Geist) auseinander zu setzen. Ich kann nur sagen, es tut wirklich gut und bringt ein wenig mehr Ausgeglichenheit in mein Leben.

Der nächste Schritt ist jetzt, dass ich für mich alleine trainieren und üben anfange. In der Wohnung ist nur zu wenig Platz dafür und für die freie Natur fehlt mir eigentlich noch der Mut. Mal schauen ob ich im Garten den Mut aufbringe. Das Wetter würde ja passen und falls die Nachbarn nicht vor Lachem vom Sessel fallen, kann ich es ja weiter machen. Und irgendwann haben sich die Menschen sicher an den verrückten Typen gewöhnt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo