WordPress Theme erweitern und programmieren
WordPress & Co

Eine Warnung für überalterte Posts einfügen

Mir ging es bei meinem alten Guru-Blog so und auch hier ist es bald einmal soweit. Wenn du nämlich schon längere Zeit bloggst, sammelt sich einiges an Posts und Content an. Natürlich kannst du immer wieder mal mit dem eisernen Besen (besser dem Löschen-Button) durch deinen Blog gehen und alte Posts löschen.

Aber das ist nicht so gut, denn erstens handelst du dir einige 404-Status-Codes ein und außerdem verlierst du Backlinks und Ranking bei den Suchmaschinen. Aber was machen mit den veralteten Posts? Ich habe damals einen Hinweis gebracht, der den LeserInnen zeigte, dass die Inhalte vielleicht nicht mehr richtig und veraltet sind.

Dazu kannst du entweder die functions.php mit einem Child-Theme verwenden oder auch ein eigenes PlugIn erstellen. In beiden Fällen fügst du einfach den folgenden Code ein und schon wird bei allen Beiträgen welche vor 730 Tagen veröffentlicht wurden ein Hinweistext angezeigt.

Den Text für die Warnung kannst du in Zeile #14 und #15 anpassen. Natürlich brauchst du für das i-Element wieder Font-Awesome, welches in dein Theme eingebunden sein muss. Und damit die ganze Nachricht auch hübsch aussieht, musst du sie formatieren. Wie du das mit CSS machst ist sicher kein Problem. Die entsprechenden Klassen siehst du im Quellcode oben und kannst sie in der style.css deines Child-Themes verwenden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo