Der Guru 2.0 wird zum Magical Digital Nomad!
Gedanken

Der Guru 2.0 wird zum Magical Digital Nomad

Ja es ist soweit!
Mein Blog ist tot, es lebe mein Blog!

Früher war ich der Guru 2.0 und habe seit mehr als 10 Jahren auf http://www.guru-20.info/ gebloggt. Das war eine sehr gute Zeit und ich habe viele Themen angesprochen und meistens ging es um Programmierung. Und ich mag noch immer das Bloggen, den Austausch mit Menschen und mir wichtige Themen anzusprechen. Darum möchte ich das Bloggen auch nicht aufgeben.

Doch in den letzten Wochen, Monaten und Jahren hat sich in meinem Leben viel getan. Die Arbeit, die Ziele, die Gedanken und auch die Lebensweise haben sich verändert. Darum mag und kann ich nicht mehr als Guru 2.0 auftreten und bloggen. Diese Rolle bin ich nicht mehr. Ich sehe mich einfach nicht mehr als Guru 2.0 und mein Umfeld auch nicht mehr. Daher schicke ich den Guru 2.0 in Pension und verwandle ich mich jetzt zum

The Magical Digital Nomad!

Da ich einfach gerne blogge und auch gute und wichtige Beiträge im alten Blog geschrieben habe und diese nicht verschwinden sollen, habe ich sie hier her übersiedelt. Aber eben nur die Beiträge welche in das neue Thema passen.

Vielleicht ist der neue Blog noch nicht so hübsch, aber er funktioniert gut und entspricht auch meiner neuen Lebenshaltung. Er soll ohne großen Schick-Schnack daher kommen und klar, einfach und übersichtlich sein. Genauso halte ich es mit meinem Leben. Es ist die Zeit da, Belastungen rauszuwerfen. Aber es wird der Moment kommen wo die eine oder andere Anpassung zu machen ist.

Reset to Zero

Und das ist eine interessante Herausforderung für mich. Ich habe schon öfters mein Leben zurücksetzen müssen und bei Null anfangen müssen. Und jetzt kommt gerade wieder so ein Zeitpunkt daher! Und beim Blog interessiert es mich, ob ich bei Null anfangen kann und wieder ein erfolgreiches Ding (mit allen Nebengeräuschen) machen kann.

Mit “Erfolgreich” meine ich aber nicht: Her mit der Kohle! Sondern es geht mir mehr darum es in meinem neuen Lebenskonzept zu sehen. Es ist erfolgreich, wenn ich es gerne mache und mich gut dabei fühle. Aber natürlich, was nicht messbar ist, ist nur beliebig. Daher möchte ich für mich schon ein paar Messwerte, Eckdaten oder Ziele festlegen.
Klar ist der Blog fängt fast bei Null an. Aber ich werde auch bei den sozialen Netzwerken, mehr oder weniger neu anfangen. Ganz bei Null geht nicht, denn ich bin einfach schon als Person und mit meinem Namen bekannt. Trotzdem probiere ich den TMDN (The magical digital nomad) ins Leben zu rufen und ihn dort zu etablieren. Es geht da ein wenig um Twitter, LinkedIn, Pinterest, Instagram und Facebook und dort präsent zu sein und wahrgenommen zu werden.
Ich werde es machen und euch hier immer wieder darüber berichten wie es mit diesem “Erfolg” aussieht.
Es interessiert mich einfach ob es funktioniert was so im Netz zu “Bekanntwerden im Netz” herumgeistert.

Eines werde ich aber nicht aus den Augen verlieren:

Ich mache nur mehr Dinge, welche mich glücklich machen.

From Zerto to Hero! Oder manchmal braucht man einen Neustart!
From Zerto to Hero! Oder manchmal braucht man einen Neustart!
Hinterlasse eine Antwort

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.