Papercraft von Assembli - Geometrischer Wolfskopf
Kreativ

Was macht ein Digitaler Nomade in der Freizeit?

Außer jeden Tag einen Blog-Post schreiben? Ach da gibt es noch viel zu tun, aber hier mal ein kurzer Hinweis für ein anderes Interessensgebiet.
Heute habe ich nicht viel Zeit zum Schreiben, darum schau oben auf das Bild. Denn das ist gerade mit der Post gekommen und wird gerade aufs Bearbeiten vorbereitet, sprich ausgerollt.
Denn bei Papercraft sind ein paar Dinge ganz wichtig, sonst klappt es nicht und sieht nicht so richtig gut aus.

Vorbereitung für ein gutes Resultat

Papercraft - Ein Origami Fuchskopf aus Papier für deine Wand

Die Vorlagen kommen ja in einer Posterrolle, wie du siehst. Daher sind sie nicht ganz plan und rollen sich immer wieder ein. Daher ist der erste Schritt: Alles auf den Fußboden oder einen glatten Tisch legen, mit Büchern beschweren und einige Tage rasten lassen. Dann sind alle einzelnen Blätter wirklich bereit für das weitere bearbeiten.

Das andere ist wirklich sauber zu arbeiten. Damit meine ich eine gereinigte Arbeitsfläche zu haben, frische gewaschene Hände, alle Werkzeuge sind sauber und hinterlassen keine Flecken. Denn so ein Tierkopf sieht nur wirklich gut aus, wenn keine Flecken zu sehen sind.

Wie die nächsten Arbeitsschritte sind, wirst du bald erfahren. Aber jetzt muss mal das Papier sich entrollen und ich noch andere Dinge erledigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo