Pass auf deine Fröhlichkeit auf!
Gedanken . Life(style)

Pass auf deine Fröhlichkeit auf!

Jeder von uns trifft so jeden Tag rund 12 andere Menschen und das ist auch gut so. Wir sind doch schließlich Gesellschaftstiere. Aber wie haben auch eine andere Eigenart: Alles was wir sehen, hören und erfahren nehmen wir ihn uns auf, denn so lernen wir und entwickeln uns. Und genau das bestimmt auch unsere Geisteshaltung und was wir denken. Alleine daher kannst du dir schon denken, dass es wichtig ist mit wem und was wir uns umgeben und auch abgeben. Denn entweder bleibst du fröhlich oder wirst ein alter Miesepeter!

Also wenn das nächste Mal wer kommt und wieder dein Selbstvertrauen zerstört und dich klein macht, dann lasse ihn nicht an dich heran. Beschütze dich und deine Fröhlichkeit! Und wenn die Person immer wieder in dein Leben kommt, dann schau ob es dir wirklich gut tut. Schick ihn in die Wüste und bleib glücklich. Natürlich kannst du nicht jeden einfach wegschicken, nur weil er dir gerade nicht gut tut. Aber wenn es ein Dauerzustand ist, ja dann, dann solltest du wirklich mal die Seile kappen.

Denk immer daran: Qualität vor Quantität! Besser drei gute Gespräche als 6 bei denen du dich unwohl fühlst. Und du weißt es ja schon lange, nur du bist für dein Glück zuständig!

Hinterlasse eine Antwort

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo